Baupreis
Baupreis
Baupreis
Baupreis

Preisträger






2022_0081_WHA_StPoelten.jpg

WHA St. Pölten XVI/2


Das Projekt der Wohnhausanlage XVI/2 in St. Pölten arrangiert zwei Baukörper räumlich geschickt zu einer Hofsituation, wobei die einfachen und damit klar ablesbaren Gebäudeelemente durch ein überzeugend gestaltetes Geländer- und Fassadenschirmsystem ergänzt werden. Den Baukörpern der Richtung und Funktion nachfolgend, schafft die räumlich durchlässig konzipierte Fassade mit erkennbarer Detailqualität zugleich Zonen von individueller Gebäudeidentität wie auch wirksamer Gesamtgestaltung. Insgesamt lässt sich die räumliche Konzeption der Baukörper und die variierte Detailgestaltung der Fassade als positives Beispiel für eine in Konzept und Benutzung ruhig wirkende Wohnhausanlage erleben.

Bauherr:
Alpenland Gemeinnützige Bau-, Wohn- u. Siedlungsgenossenschaft
St. Pölten

Planer:
Superblock Ziviltechniker GmbH
Wien

Ausführende Baufirma:
Anton Traunfellner
Gesellschaft m.b.H., St. Pölten-Unterradlberg


Foto in Druckauflösung



zurück